• slider1.jpg
  • slider2.jpg
  • slider3.jpg

Bei uns können Kinder ab dem 5. Lebensjahr das Schwimmen erlernen und die Prüfung zum Erwerb des Seepferdchens ablegen. Für jüngere Kinder ist die Teilnahme am Seepferdchenkurs nach unserer Erfahrung nicht sinnvoll, diese können aber in unserem Kurs Wassergewöhnung (siehe unter Trainingszeiten WG) spielerisch an das nasse Element herangeführt werden.

Da die Warteliste für die Seepferdchenkurse bereits sehr lang ist, empfiehlt es sich, die Kinder bereits mindestens ein Jahr vorher unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Name, Geburtsdatum, Anschrift und Mailadresse anzumelden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Sie nicht ständig über die Position in der Warteliste informieren. Wir sind ein rein ehrenamtlich geführter Verein und haben daher nur begrenzte Personalkapazitäten. Sie können aber sicher sein, dass Ihr Kind entsprechend des Anmeldezeitpunktes in die Liste aufgenommen und berücksichtigt wird.

Jeweils zum Ende der Schulferien im Sommer und Winter werden dann die nächsten Teilnehmer rechtzeitig zum Kursbeginn eingeladen. In der dann geschlossenen befristeten Vereinsmitgliedschaft für 150 Euro wird zweimal in der Woche (siehe unter Trainingszeiten SK 1 und SK 2) mit den Kindern je eine Stunde das Schwimmen geübt. Dabei stehen den Kindern unsere erfahrenen Trainer und Übungsleiter zur Seite. Wir freuen uns aber auch über die Unterstützung von Eltern, da gerade die kleinen Schwimmer zusätzliche Unterstützung in der Schwimmhalle brauchen.

Innerhalb des Kurszeitraumes stehen somit etwa 30 Übungsstunden zur Verfügung, um mit den Kindern ein sicheres Schwimmen, Tauchen und Springen zu erlernen (zum Vergleich – Kursangebot der Schwimmhalle umfasst 10 Stunden). Nach Erreichen des Seepferdchenabzeichens können die Kinder bei Interesse und Freude am Schwimmen in weiterführenden Kursen (siehe unter Trainingszeiten N3/N4) ihre schwimmerischen Fertigkeiten ausbauen.

Zum Seitenanfang